"Es ist nicht not, dass man der Sonne mit Fackeln helfe."                                                                               Ein Zitat von unbekannt
Solaranlage zur Heizungsunterstützung  
Solartechnik
Home Home Heiztechnik Heiztechnik Bäder Bäder Solartechnik Solartechnik Bereitschaftsdienst Bereitschaftsdienst Das Team Das Team Anfahrt Anfahrt Impressum Impressum Link´s Link´s Historie Historie Kontakt Kontakt
Was ist Solarwärme ? Aus Sonnenlicht wird Solarwärme ! Jeder kennt das Phänomen: Wasser in einem Gartenschlauch erwärmt sich in der Sonne und zwar in einem dunklen  Schlauch schneller als in einem hellen.
Solarwärmeanlagen - auch solarthermische Anlagen genannt - beruhen auf einem denkbar einfachen Grundprinzip.  Siehe Kollektoren.   Dieser Effekt wird in der Solarwärmetechnik zur direkten Erzeugung von Wärme genutzt: Eine "Empfangsfläche" - der Sonnenkollektor - nimmt die Sonnenstrahlung auf und wandelt sie in Wärme um. Dabei  hilft ein schwarz beschichteter Absorber im Inneren des Kollektors.   
Info´s zu den Kollektoren   Info´s zu den Kollektoren Strahlungsangebot der Sonne   Strahlungsangebot der Sonne Heiztechnik und Bäder
Der Solarkreislauf kommt in Schwung Konventionelles Heizsystem Das Herz des Kollektors ist der Absorber, der die Sonnen-  trahlung aufnimmt und in Wärme umwandelt. Er wird von einer  Wärmeträgerflüssigkeit durchströmt - in der Regel handelt es  sich um ein Gemisch aus Wasser und umweltverträglichem  Frostschutzmittel. Die Wärmeträgerflüssigkeit wird im Absor-ber  erhitzt und dann in den Solarspeicher gepumpt. Dort gibt sie die  Wärme über einen Wärmetauscher an das kalte Brauchwasser  ab, um dann wieder zum Kollektor zu fließen. Der Solarspeicher  kann das warme Brauchwasser mehrere Tage "aufbewahren",  so dass auch ein paar Regentage überbrückt werden können.  Oder es wird sofort zum Duschen, Baden, Geschirrspülen oder  Putzen verwendet. Scheint die Sonne in den  Übergangsmonaten und im Winter weniger, heizt der  konventionelle Heizkessel das Brauchwasser zusätzlich auf.  Doch auch dann werden die Sonnenstrahlen effizient genutzt,  weil sie das kalte Wasser vorwärmen und der Heizkessel  weniger Heizleistung aufbringen muss - ein Plus für die Umwelt  und für Ihren Geldbeutel. 
Solartechnik Solartechnik